0ver & 0ut
(21.02.2007)
Wieso tut eigentlich mal niemand was für mich?
Wieso ist mal nie jemand für mich da?
Warum um alles in der Welt kommen immer erst die anderen, und dann, ganz zum Schluss, komm ich?
Wieso liebt mich niemand? (lieben bitte weiter definieren als verliebt sein)
Wieso denkt denn mal niemand an mich?
Aber solang's allen anderen gut geht, solange alles rund läuft, is es doch egal, wie's mir geht.
Weils euch gut geht. Euch allen.
Also bin ich wieder mal egal.
Bin ich das eigentlich selber Schuld? Mach ich irgendwas falsch?
Wieso mach ich immer erst irgendwas für andere, bevor ich an mich denke?
Und wieso bekomm ich mal nie etwas zurück?
'n Stückchen Liebe, 'n Stückchen in euren Köpfen, nur 'n kleines Plätzchen; dass ihr mich nich vergesst.
Was ihr ja allzu oft tut.
Bin ich wirklich derartig unwichtig?
Ich kann auch nur bis zu 'nem bestimmten Punkt, und dann war's das..

Und genau an diesem Punkt bin ich gerade.
5.1.07 17:06
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(5.1.07 22:17)
' ich hab hier grad ein cuttermesser und kann damit was dummes anstellen' wie sehr wir nicht an dich denken. wenn ich es nicht tun würde, warum dann die sms morgens wenn ich auf wache, warum telefonier ich dir hinter her, warum liebe ich dich, so wie du bist, warum denke ich seit 6 jahren an dich, warum kenn ich das was du schreibst, warum? ..........


norp (10.1.07 21:38)
was dummes anstellen? nein leg es nicht weg! tu was kluges! bring dich um!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen